Vakanzregelung

In der Zeit der Vakanz müssen die Aufgaben, die vorher von der Ortspastorin erledigt worden sind,
auf mehrere Schultern verteilt werden. Zum Glück gibt es viele fleißige Ehrenamtliche, Pfarrer,
Vikare und Diakone aus dem Kirchenkreis und den Nachbarpfarrämtern, die im Kirchspiel Klettbach
mithelfen und Aufgaben übernehmen.

Diejenigen, die regelmäßig in unseren neuen Orten aktiv werden und Gruppen übernehmen und
weiter begleiten, sollen  nun kurz vorgestellt werden.
Ein Überblick wer in der nächsten Zeit für was zuständig und ansprechbar ist.


Geschäftsführung

Die Geschäftsführung übernimmt der Vorsitzende des Gemeindekirchenrats, Joachim Wieczorrek,
ehrenamtlich. Für Bauprojekte, Anfragen an den GKR oder sonstige Verwaltungsaufgaben
wenden Sie sich bitte an ihn.

Herrn Wieczorrek erreichen Sie telefonisch über das Pfarramt Klettbach unter 03 62 09-222.
Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört. Ab August 2018 gibt es zusätzlich die Möglichkeit
für persönlichen Kontakt in der Sprechzeit montags von 18 bis 19 Uhr im Pfarramt Klettbach.

Gottesdienste

Für die Planung der Gottesdienste und Anfragen für Kasualien (Trauungen, Taufen, Beerdigungen)
wenden Sie sich bitte an Pfarrer Hayner aus Vieselbach. Er übernimmt in der Zeit der Vakanz die
geistliche Leitung der Gemeinde und ist für die Koordination zuständig.

Sie erreichen Pfarrer Hayner über das Ev. Pfarramt Vieselbach, Telefon 03 62 03-500 55.

Christenlehre Klasse 1.-3. und Kinderkirche Rohda

Da bleibt alles beim Alten. Wir freuen uns, dass Diakonin Juliana Eger-Hildebrand weiterhin
diese Arbeit übernimmt.

 

Konfirmanden und Christenlehregruppe

4.-5. Klasse Für die größeren Kinder und Jugendlichen wir
ab dem neuen Schuljahr Viakrin Eva Kames zuständig sein.

„Hallo! Ich bin Eva Kames und Vikarin in Vieselbach.
Im Rahmen meiner Ausbildung freue ich mich
sehr, während der Zeit der Vakanz in Klettbach aktiv sein zu
dürfen und neben einigen Gottesdiensten auch euch Kinder
und Jugendliche begleiten zu dürfen.“

Vikarin Eva Kames

Krabbelgruppe und Mütter-Cafe

Ab dem neuen Schuljahr ist Diakonin Katrin Gutjahr aus Kerspleben und Vieselbach für die Kleinsten in unserer Gemeinde zuständig.

„Dem Tragetuch bereits entwachsen... Aber das schöne Gefühl, Babys und Kindern etwas wertvolles mit auf ihren Weg zu geben, das bleibt wohl für immer.Ich bin Diakonin Katrin Gutjahr und freue mich, die Babys und Eltern der Krabbelgruppe auf ihrem spannenden Lebensweg ein Stück zu begleiten und dabei das Eine oder Andere mit zu geben.
Singen mit den Kleinsten, basteln und spielen sowie den Austausch unter den Eltern – dafür bin ich in der nächsten Zeit gern da. Auf nette Begegnungen mit Groß und Klein bis Winzigklein bin ich sehr gespannt und freue mich darauf.

Eure Katrin Gutjahr“

 

Seniorenkreis

Der Seniorenkreis wird in bewährter Weise von Frau Köhler und Frau Armstroff vorbereitet.

Thematisch wird ab dem Sommer Pastorin Dorothea Knetsch den Seniorenkreis gestalten. Sie ist Klinikseelsorgerin in Weimar.

„Mein Name ist Dorothea Knetsch. Seit 2010 bin ich Pfarrerin der evangelischen Kirche Mitteldeutschlands. Nachdem ich zunächst drei Jahre als Pfarrerin auf einer Stelle in Weimar tätig war, bin ich seit 2014 Klinikseelsorgerin, erst in Stadtroda, nun im Weimarer Klinikum. Ich bin verheiratet und mein Mann und ich haben 4 Kinder.

Ich freue mich darauf, Sie während der Vakanz in Klettbach
besser kennenzulernen!“

 Pastorin Dorothea Knetsch